Tel. 07171 / 81574

 

25 JAHRE - ARBEITSJUBILÄUM

 

Wolfgang Scherr

 

Dankeschön Wolfe.

Herzlichen Glückwunsch zum 25 Jährigen! und weiterhin gute Zusammenarbeit.

Wolfgang Scherr ist schon seit den frühen 80er-Jahren Mitarbeiter der Firma Stahl Fensterbau GmbH. Zunächst erlernte er hier als Azubi den Beruf des Fensterbauers. Nach dem Gesellenbrief und einigen Jahren im Betrieb zog es ihn zum Studieren in die Ferne.

Nach erfolgreichem Abschluss als Dipl. Ing. FH Fachrichtung Kunststofftechnik kam er zurück in seinen „Heimat-Betrieb".

Seit 1. November 1993 fungiert er als Projektleiter vor und in der Produktion. Zu seinem Tätigkeits-

feld gehört außerdem das wichtige Thema der Einbruch-Sicherheit. Als unser Sicherheitsbe-

auftragter kommt er auch gerne zu Ihnen und berät Sie fachmännisch vor Ort.

 

 

SANIERUNG

 

Energetische Sanierung Stauferschule und Neubau Kindergrippe Schwäbisch Gmünd

 

 

Auch hier konnten wir den Auftraggeber glücklich machen und dem Bauwerk ein Gesicht geben. Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung.

Neue Fenster in Holz-Aluminium Bauweise, erstellt in unserer eigenen Produktion in Bettringen.

Fachgerechte Montage durch unsere Facharbeiter.

 

 

NEUBAU

 

Geschäftshaus im Gewerbegebiet in Heubach

 

 

Anfertigung und Montage von Holz-Aluminium Fenstern.

 

NEUBAU

 

Einfamilienhaus in Bargau

 

 

Anfertigung und Montage von Holz-Aluminium Fenstern.

 

SANIERUNG

 

Kindergarten St. Elisabeth Weiler i.d.B.

 

 

Derzeit werden vor Ort die bestehenden Fenster ausgebaut und entsorgt,

und die Vorarbeiten für den Einbau der neuen Fenster geleistet.

Parallel ist die Produktion der neuen Fenster im Betrieb in vollem Gange.

REPARATUR - ERNEUERUNG

 

Stadtwerke in Schwäbisch Gmünd

 

 

Das Glasdach wird neu verglast.

 

Der Sonnenschutz komplett erneuert.

 

 

 

DENKMALSCHUTZ

 

Franziskaner in Schwäbisch Gmünd

Alle Fenster werden in unserem Produktionswerk in Schwäbisch Gmünd - Bettringen hergestellt. Aktuell werden die vorhandenen Fenster am Objekt ausgebaut und die neuen sogfältig eingesetzt.

 

Sprossenfenster nach Denkmalschutzverordnung

 

 

 

SANIERUNG GLASDACH MIT BLEIVERGLASUNG

 

Kreissparkasse in Schwäbisch Gmünd

 

Die Kunstverglasung im Glasdach der Kreissparkassen Hauptstelle in Schwäbisch Gmünd wird sorgsam wieder neu eingeglast. Mithilfe eines Hubsteigers werden die in der Werkstatt neu erschaffenen Glasteile puzzleartig in die bestehende Halterung eingepasst.

 

Kunstverglasung in der Dachkuppel

 

 

DENKMALSCHUTZ

Restaurierung "Rechbergsche Scheuer" in Schwäbisch Gmünd

 

Das denkmalgeschütze Gebäude aus dem 16. Jahrhundert wird mit aufwändigen Denkmalfenstern in echt Eiche veredelt. Die Fenster werden derzeit in unserer Werkstatt gefertigt. Jedes für sich eine Einzelanfertigung, da alle Maße unterschiedlich sind.

 

 

 

Wir gratulieren ganz herzlich zur wunderbaren Neu-Gestaltung und Erhaltung der "Rechbergschen Scheuer".

Nach strenger Einhaltung des Landesdenkmalamtes und der Stadt

Schwäbisch Gmünd wird das Liebhaber-Objekt saniert und trägt somit einen Teil zur

Stadtbildverschönerung bei.

 

 

 

WEISSENHOFSIEDLUNG STUTTGART

 

Weißenhof

Die bedeutende Architektursiedlung der Neuzeit erbaut von Ludwig Mies van der Rohe.

 

Herstellung und Montage der geforderten Denkmalschutzfenster

 

 

 

Diese knifflige Umbaumaßnahme stößt auf großes öffentliches Interesse! Lesen Sie selbst.

 

 

SANIERUNG

 

Adelbert-Stifter-Realschule in Schwäbisch Gmünd

Dieses Objekt bekommt ein neues Gesicht mit hochwertigen Holz-Aluminium-Fenstern Typ EDELSTAHL 68 aus eigener Herstellung.

 

...über 300 neue Fenster

 

 

40 JAHRE - ARBEITSJUBILÄUM

 

Klaus Betz

 

Unser Mitarbeiter Klaus Betz begeht in diesen Tagen sein 40-jähriges Betriebsjubiläum.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

Wir danken ihm für seine langjährige Treue. Alles Gute und viel Vergnügen im schönen "Rentnerdasein".

 

 

25 JAHRE - ARBEITSJUBILÄUM

 

Markus Paulus

 

 

"Paule" ist seit 1. September 1991 Mitarbeiter der Firma Stahl Fensterbau GmbH. Als Auszubildender vor 25 Jahren begann er seinen Handwerksberuf und ist diesem "treu" geblieben.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Vielen Dank und weiterhin viel Spaß und neue Ideen in Sachen Fenster.

 

 

Michael Jung

Unser Mann in Sachen Fensterreparatur und Kundenservice. Seit 25 Jahren ist Meister Jung für uns bei den Kunden vor Ort. Als Glasermeister versteht er es wie kein anderer eine Lösung für Reparatur und "Schadensbehebung" zu finden.

 

Ein herzliches Dankeschön für die Treue und weiterhin viel Freude mit dem Glaserhandwerk.